REIMO WUKOUNIG

 

1943 in Klagenfurt/Kärnten geboren, wächst in St. Kanzian/Klopeinersee auf.

1962-1967 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien bei Sergius Pauser; 1970 intensive Auseinandersetzung u.a. mit Gauguin, Francis Bacon; 1974-1979 Assistent an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien; Tätigkeitsfelder seit den 70er Jahren: Zeichnerisch bildhaftes Gestalten, konzeptuelle Rauminstallationen, Sprachgebilde; ab 1974 Teilnahme und Kunstprojekten, Biennalen, Aussstellungen und Kunstmessen im In,- und Ausland; Wukounig unterrichtet an der Höheren Grafischen Bundeslehr,- und Versuchsanstalt in Wien, wo er lebt und arbeitet.