TIPPS

 

 

 

Schloss Bach

A-9554 St. Urban

 

HELGA DRUML - Menschenbilder

Freitag, 6. Juli 2018, 19.30 Uhr

 

Im Rahmen der Carinthischen Dialoge vom 6. - 8. Juli 2018 laden wir zur Ausstellung 'Helga Druml - Menschenbilder' ein.

Zur Eröffnung spricht Agnes Husslein-Arco.

 

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine rechtzeitige Anmeldung

per Email: office@galerie-walker.at oder telefonisch: Judith Walker  0664 345 3280

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Johanna Franz und Judith Walker

 

Helga Druml, Großmutter mit Enkel, 2017, 80 x 90 cm
Helga Druml, Großmutter mit Enkel, 2017, 80 x 90 cm

 

 

ALMUT

Kreative Keramik

Samstag, 26. Mai - Tag der Offenen Tür

A-9613 Feistritz an der Gail 84

 

 

Almut ist das Pseudonym von Anna Katnik. Geboren in Aigen-Schlägl /OÖ, lebte sie mit ihrer Familie in Feistritz / Gail. In freundschaftlicher Verbindung mit Künstlern nahm sie mit regem Interesse am Kunstleben in Kärnten teil. Ihre eigene Kreativität fand in ihren keramischen Arbeiten Ausdruck. Die Freude an der Form, an klaren Farben und der oft heiter-ironische Blick auf die Menschen war die Motivation hinter ihrem Schaffen. Als angemessenste Würdigung ihrer Figuren sah sie darin, dass andere von dieser Freude angesteckt werden.


 

Nötscher Museum

 

Sebastian Isepp

8. April - 28. Oktober 2018

Mittwoch bis Sonntag und an Feiertagen 14 - 18 Uhr

 


 

 

Mit Frühlingsbeginn startet das renommierte Unternehmen

NÄGELE & STRUBELL

Wiener Hof-Parfumerie seit 1880

österreichweit ein ambitioniertes Kunstprojekt

SCHÖNHEIT UND KUNST

KUNST UND SCHÖNHEIT

Wir freuen uns sehr, dass drei unserer Künstlerinnen  (Christy Astuy, Gudrun Kampl, Burgis Paier) mit dabei sind:

 

Season one:

four

seasons

 

SPRING:        Mari Otberg

SUMMER:     Christy Astuy

FALL:             Gudrun Kampl

WINTER:       Burgis Paier 

 

Nähere Informationen unter www.naegelestrubell.at/images/Folder_Kunst__Schönheit_online.pdf

Foto von links nach rechts: Gudrun Kampl, Mari Otberg, Burgis Paier, Christy Astuy
Foto von links nach rechts: Gudrun Kampl, Mari Otberg, Burgis Paier, Christy Astuy